Führungswechsel

Neuer Ausbildungsleiter für die gewerblichen Azubis

Nach 36 Jahren im Amt übergibt Helmut Hecking zum 01. November 2017 den Bereich Aus- und Weiterbildung an seinen Nachfolger Boris Becker.

Helmut Hecking, der sich fortan neuen Aufgaben bei der WIRTGEN GmbH widmet, freut sich mit ihm einen Nachfolger aus den eigenen Reihen gefunden zu haben: „Durch seine fast 10-jährige Tätigkeit als Ausbilder im Fachgebiet Elektroniker für Geräte und Systeme ist er bestens im Unternehmen vernetzt, kennt die internen Abläufe und hat einen sehr guten Draht zum gesamten Ausbildungsteam. Auch die Auszubildenden schätzen ihn sehr.“

Auf zu neuen Aufgaben: Ausbildungsurgestein Helmut Hecking wird von seinem Team und den Auszubildenden gebührend verabschiedet

Boris Becker tritt nach eigener Aussage ein großes Erbe an: „Helmut Hecking hat WIRTGEN in den vergangenen 36 Jahren in die erste Liga der Ausbildungsbetriebe Deutschlands geführt. Es ist sein Lebenswerk, das er nun im meine Hände gibt. Eine große Verantwortung, die wir gemeinsam mit dem gesamten Ausbilderteam aber meistern und in eine erfolgreiche Zukunft führen werden.“

Dass über ein Drittel des Mitarbeiterstamms und 60 % der Führungskräfte aus der eigenen Ausbildung stammt, zeigt nicht nur wie wertvoll eine gute Ausbildungsarbeit fürs Unternehmen sein kann, sondern bestätigt auch die herausragende Arbeit, die Helmut Hecking geleistet hat.

Um den 130 Auszubildenden weiterhin einen bestmöglichen Berufsstart zu ermöglichen, setzt das Ausbilderteam auch unter neuer Führung auf Kontinuität und Teamwork.

Ausbildung ist Teamarbeit. Wir haben bei WIRTGEN ein top Ausbilderteam – gemeinsam werden wir den Ausbildungsbetrieb weiter auf Erfolgskurs halten.
Boris Becker, Leiter Aus- und Weiterbildung der WIRTGEN GmbH

Im WIRTGEN Stammwerk im rheinland-pfälzischen Windhagen entstehen markt- und technologieführende Produkte für die beiden Geschäftsfelder Road und Mineral Technologies. Mit innovativen, leistungsstarken und wirtschaftlichen Produkten und Technologien für das Kaltfräsen, die Bodenstabilisierung, das Kalt- und Heißrecycling, den Betoneinbau und das Surface Mining ist WIRTGEN Weltmarktführer im Straßenbau, der Straßeninstandsetzung sowie in der Gewinnung von Naturstein und Nutzmineralien.

DE EN