Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

Das Aufgabengebiet der Fachkraft für Lagerlogistik erstreckt sich über fast alle Bereiche des Unternehmens. Du übernimmt eine entscheidende Rolle vom Wareneingang bis zur Auslieferung der Ware durch den Versand. Alle Arbeitsplätze sind ausgerüstet mit modernster EDV, die fester Bestandteil der täglichen Arbeit ist. Im Bereich der Logistik sind verschiedene Arten der Lagerhaltung und Einrichtung zu finden. Für den Transport und die Lagerung der Güter werden unterschiedliche Flurfördermittel (z. B. Stapler, Traktor) eingesetzt. Alle Materialien und Güter zur Herstellung unserer Produkte fließen durch den Logistikbereich, sodass diese Abläufe und Prozesse ständig organisiert werden müssen.

Kurzübersicht

  • Beginn: August jeden Jahres
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsverlauf

Während Deiner dreijährigen Ausbildung aus einem Zusammenspiel von Berufsschule (Ludwig-Erhard-Schule in Neuwied) und betrieblicher Ausbildung wirst Du von Deinem Ausbilder auf Dein späteres Berufsleben vorbereitet. Innerhalb Deiner Ausbildung durchläufst Du sämtliche Abteilungen der Logistik - hier einige Beispiele:

  • Wareneingang: Hier lernst Du die Annahme der Güter und deren Begleitpapiere zu prüfen, das Einbuchen der Ware mittels Lagerverwaltungssystem, das Etikettieren der Ware und deren Weitertransport
  • Haupt und Zentrallager: Lagerung der Ware mittels modernster Lagertechnik, Bereitstellung und Kommissionierungen für Produktion und Versand
  • Versand: Kommissionierte Ware nach gesetzlichen Vorgaben versandfähig verpacken, Ladelisten erstellen und Güter verladen
  • Innerbetrieblicher Transport: Transport und Lagerung der Ware mittels unterschiedlichster Flurfördergeräte

Eine gezielte interne betriebliche Vorbereitung auf die Prüfungen bieten wir Dir während Ihrer Ausbildung an.

Interesse geweckt?

Ab Juli 2018 könnt ihr Euch hier für einen Ausbildungsplatz in 2019 bewerben.

Online-Bewerbung erwünscht.

Kontakt

Gernot Salz
Gewerbliche Ausbildung
Telefon: +49(0) 2645 131 62 6900

E-Mail schreiben

Im WIRTGEN Stammwerk im rheinland-pfälzischen Windhagen entstehen markt- und technologieführende Produkte für die beiden Geschäftsfelder Road und Mineral Technologies. Mit innovativen, leistungsstarken und wirtschaftlichen Produkten und Technologien für das Kaltfräsen, die Bodenstabilisierung, das Kalt- und Heißrecycling, den Betoneinbau und das Surface Mining ist WIRTGEN Weltmarktführer im Straßenbau, der Straßeninstandsetzung sowie in der Gewinnung von Naturstein und Nutzmineralien.

© 2017 WIRTGEN GmbH