WIRTGEN Meißelhaltersysteme

Längere Lebensdauer, weniger Stillstandzeiten

Entscheidend für präzises und produktives Fräsen und Schneiden ist absolute Stabilität und Verschleißfestigkeit der Schneidwerkzeuge. In den robusten WIRTGEN Meißelhaltersystemen sind die Meißel fest verankert und können einfach und schnell direkt auf der Baustelle ausgewechselt werden.
Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Meißelhaltersysteme basiert immer auf dem Ziel, Leistung und Wirtschaftlichkeit unserer Maschinen zu steigern und dem Kunden zuverlässige Lösungen zu bieten.

Meißelhaltersystem HT08 für Kleinfräsen

Bei HT08-Meißelhaltersystemen sind die Meißelhalter fest mit der Fräswalze verschweißt. Sie werden bevorzugt auf Fräswalzen mit kleinen Schnittkreisdurchmessern oder verschiedenen Schneidrädern eingesetzt. Die ideale Formgebung und Materialverteilung ermöglichen eine hohe Bauteilfestigkeit und eine erhöhte Lebensdauer.



mehr

WIRTGEN Wechselhaltersysteme

Um die Betriebskosten zu minimieren, sollten beschädigte oder verschlissene Meißel und Meißelhalter ausgewechselt werden. Mit den WIRTGEN Wechselhaltersystemen erfolgt der Wechsel von Meißeln und Meißelhaltern schnell und einfach direkt an der Baustelle. Wechselhaltersysteme bestehen im Wesentlichen aus zwei Teilen: einem Aufnahmeteil (Meißelhalterunterteil), das auf dem Fräswalzenrohr verschweißt ist, und einem Meißelhalter (Oberteil), der durch eine schnell lösbare Schraubverbindung mit dem Aufnahmeteil verbunden ist.

Wechselhaltersystem HT22 für Kompakt- und Großfräsen und Kaltrecycler und Bodenstabilisierer

Das Wechselhaltersystem HT22 zeichnet sich primär durch eine erhöhte Verschleißbeständigkeit aus. Die besonders lange Lebensdauer des Systems macht sich im Baustelleneinsatz durch eine deutliche Reduzierung der Wechselintervalle bemerkbar.


mehr

Wechselhaltersystem HT15 für Surface Miner

Das innovative Wechselhaltersystem HT15 sorgt für maximale Ausnutzung der Meißel und minimale Stillstandzeiten. Es ist exakt für hohe Belastungen und Verschleißbeanspruchung im Surface Mining ausgelegt.




mehr


Wechselhalter HT22 und Rundschaftmeißel im Zusammenspiel

Im WIRTGEN Stammwerk im rheinland-pfälzischen Windhagen entstehen markt- und technologieführende Produkte für die beiden Geschäftsfelder Road und Mineral Technologies. Mit innovativen, leistungsstarken und wirtschaftlichen Produkten und Technologien für das Kaltfräsen, die Bodenstabilisierung, das Kalt- und Heißrecycling, den Betoneinbau und das Surface Mining ist WIRTGEN Weltmarktführer im Straßenbau, der Straßeninstandsetzung sowie in der Gewinnung von Naturstein und Nutzmineralien.

DE EN