Einfache Bedienung inklusive

Einmannbedienung möglich

Das einheitliche Bedienkonzept macht es möglich: Wer bereits mit der Bedienung der großen WIRTGEN Gleitschalungsfertiger vertraut ist, kann auch den Seitenbeschicker ISF 94 / ISF 94i ohne Schwierigkeiten bedienen. Die sinnvoll gruppierten, sprachneutral gekennzeichneten Taster und Schalter des Bedienpultes sind selbsterklärend und ermöglichen eine intuitive Bedienung. Über eine separate Bedienkonsole lassen sich zudem alle Funktionen der Förderbandeinheit ausführen. Der durchgehende Bedienstand ist beidseitig zugänglich und bietet optimale Sicht auf den gesamten Vorverteilungsprozess. Die Summe aller Vorzüge erlaubt sogar die Einmannbedienung des ISF 94 / ISF 94i.

Verfahren der Förderbandeinheit sowie Einstellung von Fördergeschwindigkeit und -richtung erfolgen über die Bedienkonsole.

Verfahren der Förderbandeinheit sowie Einstellung von Fördergeschwindigkeit und -richtung erfolgen über die Bedienkonsole.

Die Bedienung des ISF 94 / ISF 94i ist einfach – das bewährte Bedienkonzept entspricht der neuen Maschinengeneration der WIRTGEN Gleitschalungsfertiger.

Die Bedienung des ISF 94 / ISF 94i ist einfach – das bewährte Bedienkonzept entspricht der neuen Maschinengeneration der WIRTGEN Gleitschalungsfertiger.

Im WIRTGEN Stammwerk im rheinland-pfälzischen Windhagen entstehen markt- und technologieführende Produkte für die beiden Geschäftsfelder Road und Mineral Technologies. Mit innovativen, leistungsstarken und wirtschaftlichen Produkten und Technologien für das Kaltfräsen, die Bodenstabilisierung, das Kalt- und Heißrecycling, den Betoneinbau und das Surface Mining ist WIRTGEN Weltmarktführer im Straßenbau, der Straßeninstandsetzung sowie in der Gewinnung von Naturstein und Nutzmineralien.

DE EN