Förderband / Förderschnecke

Kontinuierliche Betonzufuhr für hohe Tagesleistungen

Die zuverlässig gleichmäßige Materialversorgung vom Fahrmischer in die Gleitschalung ist eines der entscheidenden Kriterien für den erfolgreichen monolithischen Profileinbau. Zu diesem Zweck ist ein Offset-Gleitschalungsfertiger wahlweise mit Förderschnecke, Förderband oder hydraulisch faltbarem Förderband zur Verkürzung der Transportlänge ausgerüstet. Alle Varianten sind je nach Baustellengegebenheiten flexibel hydraulisch verstellbar: in Längsrichtung, im Steigungswinkel sowie drehbar, um die Schalung auf der rechten oder linken Seite zu beschicken. Gegenüber dem Förderband lässt sich die Förderschnecke mit bis zu 45° erheblich steiler stellen. Zudem kann die Förderschnecke größere Betonmengen zweckmäßig als Puffer bevorraten.

Der SP 15 / SP 15i wird wahlweise mit Förderband ...

Der SP 15 / SP 15i wird wahlweise mit Förderband ...

... oder Förderschnecke ausgestattet.

... oder Förderschnecke ausgestattet.

Über Hydraulikzylinder lässt sich die Zuführung drehen sowie in Längsrichtung und Steigungswinkel verstellen.

Über Hydraulikzylinder lässt sich die Zuführung drehen sowie in Längsrichtung und Steigungswinkel verstellen.

Betonabwurf: Die Schütte aus Vollgummi oder Stahl kann exakt über dem Trichter der Schalung positioniert werden.

Betonabwurf: Die Schütte aus Vollgummi oder Stahl kann exakt über dem Trichter der Schalung positioniert werden.

Wenn eine höhere Betonmenge als Puffer benötigt wird, ist die hydraulisch verschiebbare Querförderschnecke die ideale Lösung.

Wenn eine höhere Betonmenge als Puffer benötigt wird, ist die hydraulisch verschiebbare Querförderschnecke die ideale Lösung.

Dank hoher Betonbevorratung der Förderschnecke muss der Einbauvorgang z. B. beim Wechsel der Fahrmischer nicht immer unterbrochen werden. Für ein Förderband sprechen hohe Fördergeschwindigkeit, gute Zugänglichkeit sowie einfache und schnelle Reinigung.

Im WIRTGEN Stammwerk im rheinland-pfälzischen Windhagen entstehen markt- und technologieführende Produkte für die beiden Geschäftsfelder Road und Mineral Technologies. Mit innovativen, leistungsstarken und wirtschaftlichen Produkten und Technologien für das Kaltfräsen, die Bodenstabilisierung, das Kalt- und Heißrecycling, den Betoneinbau und das Surface Mining ist WIRTGEN Weltmarktführer im Straßenbau, der Straßeninstandsetzung sowie in der Gewinnung von Naturstein und Nutzmineralien.

DE EN