Produktwähler

Effiziente und präzise Streugutausbringung

  • Die auf einem Trägerfahrzeug montierten Bindemittelstreuer der MC-Baureihe eignen sich ideal für präzises und computergesteuertes Ausstreuen von Bindemittel.
  • Für die konstante und präzise Bindemittelausbringung sorgen die von der Fahrgeschwindigkeit unabhängige vollautomatische Dosierung der Streumenge sowie die selbstreinigenden Dosierschleusen.
  • Das Streuwerk in Zellenradbauweise mit separat ansteuerbaren Teilbreiten garantiert eine exakte und hohe Streuleistung.
  • Eine beidseitige pneumatische Befülleinrichtung stellt eine schnelle und wirtschaftliche Befüllung sicher.
  • Professioneller Off- und On-Road-Einsatz als mobile Bindemittelstreuer-Einheit.

Maschinentechnische Highlights

Entdecken Sie die Komponenten der WIRTGEN Bindemittelstreuer

  1. Zuverlässiger Antrieb

    • Ein geschlossenes Bordhydrauliksystem garantiert einen unabhängigen Betrieb vom Trägerfahrzeug
    • Autarker Antrieb durch optional montierbaren Aufbaumotor
  2. Höchste Streugenauigkeit

    • Streuwerk in Zellenradbauweise
    • Selbstreinigende Dosierschleusen
    • Vollautomatische Dosierung unabhängig von der Fahrgeschwindigkeit
    • Drei separat ansteuerbare Teilbreiten
    • Universal-, Mindermengen- oder Hochleistungsstreuwerk
  3. Bequeme und präzise Computersteuerung

    • Komfortables Bedienterminal
    • Bequeme, stufenlose Streumengenregulierung
    • Elektronische Wiegeeinrichtung „WeighTronic“ mit automatischer Nachregelung als optionale Zusatzausstattung
    • Intelligente Geschwindigkeitserfassung zur Regulierung der Streumenge unabhängig von der Fahrgeschwindigkeit
    • Sensorgesteuerte Förderkette und damit optimale Materialbeschickung der Streuvorrichtung
    • Integrierter Füllstandsmelder (Behälter „voll“ bzw. „leer“)
  4. Hocheffizientes Ausbringungssystem

    • Schnelle Befüllung des Behälters durch groß dimensionierte Anschlussstutzen
    • Beidseitige pneumatische Befülleinrichtung
    • Füllschacht mit 2 sensorgesteuerten Querschnecken für optimale, effiziente Verteilung des Streuguts
  5. Ergonomisches, flexibles Behälterdesign

    • Verschieden große Behälter für unterschiedliche Ansprüche
    • Montage auf unterschiedliche, selbstfahrende Trägerfahrzeuge
    • Revisionsöffnungen im Behälter mit Sicherheitsschalter
    • Frei schwingendes Entlastungsdach über dem Förderboden, um einer Brückenbildung des Streugutes vorzubeugen

Technische Daten

Detailinformationen SW 16 MC

Modell SW 16 MC
Behältervolumen 16 m³
Max. Arbeitsbreite 2.360 mm
Streumenge bei 2 km/h * 1 - 60 l/m²
Eigengewicht ** 4.700 kg
SW 16 MC i Behältervolumen 16 m³ Max. Arbeitsbreite 2.360 mm Streumenge bei 2 km/h * 1 - 60 l/m² Eigengewicht ** 4.700 kg
  1. [*] Streumenge ist abhängig von diversen Parametern (z.B. Bindemittel, Streuwerk und Baustellenbedingungen).
  2. [**] Basismaschine ohne Zusatzausstattung.

Bindemittelstreuer MC Baureihe (Datenblatt)

Weiterführende Themen

Das könnte Sie auch noch interessieren. Wagen Sie einen Blick.

Alle Angaben, Abbildungen und Texte sind unverbindlich und können Sonderausstattungen enthalten. Technische Änderungen vorbehalten. Leistungsdaten sind abhängig von den Einsatzbedingungen.

Im WIRTGEN Stammwerk im rheinland-pfälzischen Windhagen entstehen markt- und technologieführende Produkte für die beiden Geschäftsfelder Road und Mineral Technologies. Mit innovativen, leistungsstarken und wirtschaftlichen Produkten und Technologien für das Kaltfräsen, die Bodenstabilisierung, das Kalt- und Heißrecycling, den Betoneinbau und das Surface Mining ist WIRTGEN Weltmarktführer im Straßenbau, der Straßeninstandsetzung sowie in der Gewinnung von Naturstein und Nutzmineralien.

DE EN