Intermat 2015: Wirtgen Group –
4 plus 1

Premiere in Paris: Die Wirtgen Group tritt auf der Intermat erstmals mit Benninghoven und damit in voller Teamstärke auf.

Durch das neue Familienmitglied vereint die Wirtgen Group fünf technologisch führende Produktmarken und bietet nun Komplettlösungen aus einer Hand – alle Prozessschritte vom Aufbereiten von Gestein über das Mischen von Asphalt bis zum Einbau, Verdichten und Sanieren von Fahrbahnaufbauten aller Art.

Auf der Intermat erwarten die Fachbesucher passgenaue Lösungen aus den Geschäftsfeldern Road und Mineral Technologies, darunter Weltpremieren von Wirtgen, Vögele, Hamm und Benninghoven, die neueste Generation raupenmobiler Backen- und Kegelbrecheranlagen von Kleemann sowie ein Auszug aus dem breitgefächerten Dienstleistungsangebot der Unternehmensgruppe.

Integration Benninghoven: Synergien schaffen neue Lösungen

Benninghoven reiht sich in das Wirtgen Group Geschäftsfeld Mineral Technologies ein, das bis dato die Wirtgen Surface Mining Technologie und die Kleemann Technologien zur Aufbereitung von Naturstein- und Recyclingmaterialien umfasste. „Der Spezialisierungsgrad ist gerade bei Benninghoven sehr hoch. Daher nutzen wir natürlich das Know-how und die Erfahrung der Kollegen von Benninghoven France. Sie kennen den Markt aus dem Effeff und sind nun Teil des starken Wirtgen France Teams“, beschreibt Benoît Etienne, Geschäftsführer Wirtgen France S.A.S., die gelungene Integration der Experten des Asphaltmischanlagen-Herstellers. Und der Niederlassungsleiter ergänzt: „Unsere französischen Kunden können somit weiterhin auf die kompetente Unterstützung ihrer bekannten Ansprechpartner aus Vertrieb und Service vertrauen.“

Wirtgen France stellt sich im Geschäftsfeld Mineral Technologies neu auf

Um auch im Asphaltmischanlagen-Geschäft den Kundenanforderungen optimal zu begegnen, passt Wirtgen France seine Organisationsstruktur an. „Die Benninghoven und Kleemann Vertriebsteams von Wirtgen France sind künftig für unser Geschäftsfeld Mineral Technologies zuständig. Die Service Manager und Parts Manager von Benninghoven verstärken unser Service-Team und profitieren auch von der bestehenden Service-Infrastruktur, die wir aktuell erweitern“, spielt Etienne auf den Bau eines neuen Service-Stützpunktes nahe Lyon an. Dieser ist eine Reaktion auf die positive Entwicklung der fünf Produktmarken im französischen Markt. So konnte Wirtgen France seit der Integration von Kleemann in die Wirtgen Group im Jahre 2010 allein den Absatz mobiler Brech- und Siebanlagen kontinuierlich steigern. „Der Service ist ein ganz entscheidender Bestandteil des Gesamtpakets Wirtgen Group. Mit unserem neuen Service Center können wir unsere Kunden noch gezielter vor Ort auf der Baustelle, mit Schulungen des Fachpersonals oder in unseren Werkstatthallen unterstützen – und damit unser Wertversprechen „close to our customers“ auch in Zukunft einlösen“, so Etienne.

Messehighlights: Innovationen vom Premium-Anbieter

In Paris stehen bei der Wirtgen Group insbesondere die Innovationen der fünf Produktmarken im Mittelpunkt. Während Wirtgen mit der W 35 Ri und W 100 CFi erstmals zwei brandaktuelle Modelle aus der neuen Kleinfräsen-Generation zeigt und Vögele mit neuen Maschinen aus der „Strich 3“-Generation – unter anderem dem SUPER 800-3i und SUPER 1800-3i SprayJet – auf die Intermat kommt, präsentiert Hamm ebenfalls zwei innovative Modelle vor Ort: die allradgelenkte Tandemwalze DV+ 70i VO sowie den kompakten Walzenzug H 7i für den Erdbau.

Kleemann zeigt auf der Intermat mit der MOBICONE MCO 9 EVO und der MOBICAT MC 110 Z EVO zwei Modelle aus der aktuellen Kegel- bzw. Backenbrecher-Generation. Bei der Premiere am Wirtgen Group Stand tritt Benninghoven erstmals mit der neuen mobilen Asphaltmischanlage Batchmix 1250 vor das Fachpublikum und vervollständigt damit auch auf der Messe das breite Produktprogramm der Wirtgen Group.

Intermat 2015: Wirtgen Group Spezialisten vor Ort

Darüber hinaus präsentiert die Unternehmensgruppe am Stand J 124 in Halle 5 A einmal mehr ihre führenden Technologien und einen Querschnitt des umfassenden Serviceangebots der Wirtgen Group. Experten von Wirtgen, Vögele, Hamm, Kleemann und Benninghoven aus den deutschen Stammwerken und von Wirtgen France stehen für die kompetente Beratung und Beantwortung der Fragen zum Produktprogramm, zu speziellen Anwendungen oder zu Technologien und Service jederzeit zur Verfügung.

Wirtgen Group

Mit der Integration von Benninghoven bietet die Wirtgen Group nun Komplettlösungen aus einer Hand – vom Brechen von Gestein über das Aufbereiten von Asphalt bis zum Einbau, Verdichten und Sanieren von Fahrbahnaufbauten aller Art.

Medien Presse

Laden Sie den Pressetext als WORD-Datei und die Bilddaten in 300 dpi in den verfügbaren Sprachen als ZIP-Archiv herunter.

DE EN