NordBau 2012: Wirtgen Hamburg zeigt 11 Exponate aus dem Wirtgen Group Portfolio

Die Wirtgen Group Vertriebs- und Servicegesellschaft Wirtgen Hamburg präsentiert auch in diesem Jahr maßgeschneiderte Lösungen aus den Geschäftsfeldern Road and Mineral Technologies. Mit 11 Exponaten auf dem rund 900 m² großen Stand (F-Nord-245, Kieler Straße) erhalten die Messebesucher einen ausgewogenen Überblick über das bewährte Produktprogramm des Unternehmensverbunds.

Wirtgen: Kleinfräsen des Marktführers setzen Maßstäbe

Mit der W 35 DC, der W 50 DC der Halbmeter-Klasse sowie der W 100 F in der Maschinenklasse von 1 m bis 1,3 m Standardarbeitsbreite mit Frontladesystem zeigt Wirtgen drei seiner am Markt seit langem erfolgreichen Kleinfräsen. Das Trio überzeugt durch Leistungsstärke und intelligente vollautomatische Funktionen. Auch dank höchster Ergonomie zählen die Kleinfräsen-Vertreter bei den Fahrern zu den beliebtesten Maschinen im Straßenbau.

Reines Fahrvergnügen dank Sitzkomfort, freier Sicht auf die Nullseite und individueller Einstellmöglichkeiten: Die W 50 DC überzeugt mit ihrem benutzerfreundlichen Bedienkonzept und einer sinnvollen Aufteilung der Bedienelemente auf Hauptpult und Armlehne.

Reines Fahrvergnügen dank Sitzkomfort, freier Sicht auf die Nullseite und individueller Einstellmöglichkeiten: Die W 50 DC überzeugt mit ihrem benutzerfreundlichen Bedienkonzept und einer sinnvollen Aufteilung der Bedienelemente auf Hauptpult und Armlehne.

Vögele: Die Nummer Eins bei Straßenfertiger

Der Raupenfertiger Super 1900-3i sowie der Kleinfertiger Super 800 stehen in diesem Jahr stellvertretend für die breite Produktpalette von Vögele. Der Großfertiger Super 1900-3i ist ein leistungsstarker Straßenfertiger der brandneuen „Strich 3“-Maschinengeneration von Vögele. Der Zusatz „i“ steht für „intelligent emission control“ und bedeutet, dass dieses Modell mit modernster Motortechnik für extrem niedrige Umweltemissionen ausgestattet ist.

Zu den Haupteinsatzgebieten des flexiblen Super 800 zählen Hallen, Wirtschaftswege und Radwege oder kleine Stadtstraßen. Durch seine Spurbreite von nur 1,1 m und einer minimalen Durchfahrtsbreite von 1,2 m ermöglicht der Kleinfertiger den schnellen und kostengünstigen Asphalteinbau auch bei begrenzten Platzverhältnissen.

Die Vögele-Fertiger der neuen „Strich 3“-Generation sind komplett neue Produkte mit innovativen technischen Features, einer anwenderfreundlichen Bedienung und modernem Design. Sie beweisen, dass sich Umweltschutz und technischer Fortschritt nicht ausschließen.

Die Vögele-Fertiger der neuen „Strich 3“-Generation sind komplett neue Produkte mit innovativen technischen Features, einer anwenderfreundlichen Bedienung und modernem Design. Sie beweisen, dass sich Umweltschutz und technischer Fortschritt nicht ausschließen.

Hamm: Für jede Anwendung die passende Walze

Mit der H 20i präsentiert Hamm einen Vertreter aus der neuen H-Reihe. Der Allrounder für den Erdbau überzeugt durch perfekte Sichtverhältnisse sowie hervorragende Handlings- und Verdichtungseigenschaften. Ein 6-Zylinder-Dieselmotor von Deutz verleiht der neuen H-Reihe saubere Power. Mit der HD 8 VV und der HD 14 zeigt Hamm zwei Tandemwalzen aus der CompactLine, mit perfekten Sichtverhältnissen durch den taillierten Vorderwagen und geringer Maschinenhöhe. Ebenfalls ausgestellt wird die 7,8 t schwere DV 65 VO. Sie garantiert durch die Großraumpanoramakabine mit Freisichtkonzept einen optimalen Blick auf die Bandagen und bietet serienmäßig das elektronische Maschinenmanagement „Hammtronic“.

Der 20 t-Walzenzug „H 20i“ aus der neuen H-Reihe: Die jüngste Entwicklung aus Tirschenreuth bietet Technik vom Feinsten. Alle Modelle verfügen über Antriebsaggregate mit „Tier 4“-Technologie.

Der 20 t-Walzenzug „H 20i“ aus der neuen H-Reihe: Die jüngste Entwicklung aus Tirschenreuth bietet Technik vom Feinsten. Alle Modelle verfügen über Antriebsaggregate mit „Tier 4“-Technologie.

Kleemann: Mobile Brech- und Siebtechnologie mit Power

Auf der NordBau 2012 präsentiert Kleemann den Prallbrecher MR 110 Z EVO und die Siebanlage MS 14 Z. Der Prallbrecher der EVO-Serie vereint höchste Leistung und enorme Wirtschaftlichkeit. Das neue Materialflusskonzept sorgt für mehr Leistung, weniger Verschleiß und Bestwerte in Puncto Verbrauch pro Tonne gebrochenes Material. Für den MR 110 Z EVO werden Aufgabeleistungen von über 350 t/h gemessen. Die Anlage ist gleichermaßen für die Natursteingewinnung und das Recycling einsetzbar – genau wie die MS 14 Z, eine mobile Zweidecker-Siebanlage mit einer Leistung von bis zu 250 t/h. Sie ist geeignet für Aufgabematerial mit einer Kantenlänge von bis zu 250 mm.

Kleemann Mobirex MR 110 Z EVO beim Recycling von Bauschutt in China – extrem leistungsfähig und flexibel einsetzbar sowie robust und zuverlässig.

Kleemann Mobirex MR 110 Z EVO beim Recycling von Bauschutt in China – extrem leistungsfähig und flexibel einsetzbar sowie robust und zuverlässig.

Medien Presse

Laden Sie den Pressetext als WORD-Datei und die Bilddaten in 300 dpi in den verfügbaren Sprachen als ZIP-Archiv herunter.

Download

Ansprechpartner

WIRTGEN GROUP
Corporate Communications
Michaela Adams / Mario Linnemann
Reinhard-Wirtgen-Str. 2
53578 Windhagen
Tel. +49 2645 131 4510
http://www.wirtgen-group.de

Nachricht schreiben
DE EN