Zukunft aus Tradition: 50 Jahre Wirtgen – vom Pionier zur Unternehmensgruppe mit 4 starken Marken

Der Name Wirtgen steht für eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht. Mit gerade einmal 18 Jahren gründet Reinhard Wirtgen 1961 ein Fuhrunternehmen für den Transport von Baumaterialien. Der junge Mann ist Unternehmer aus Leidenschaft. Mit einer gewaltigen Portion Pioniergeist und viel Wagemut verfolgt er seine Vision: Aus dem Ein-Mann-Betrieb von damals ist mit der Wirtgen Group heute ein renommiertes Weltunternehmen geworden, das über 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Und geprägt ist durch Familientradition und stark dezentrale Verantwortung.

Die Kraft der Wirtgen Group resultiert aus der Stärke ihrer vier Kernmarken mit ihrem unverwechselbaren Erfahrungsschatz: Wirtgen, Vögele, Hamm und Kleemann. Die Mitarbeiter der spezialisierten Marken haben in ihrem jeweiligen Kerngeschäft die Entwicklung und Weiterentwicklung von Verfahren und Maschinen zu jedem Zeitpunkt entscheidend geprägt – Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit inklusive.

Wann immer es um Straßen geht, überzeugt die Wirtgen Group durch innovative Lösungen, anerkannte Verfahren und ein modernes, lückenloses Produktprogramm, das höchsten Anforderungen gewachsen ist. Ob Neubau oder Instandsetzung, Asphalt- oder Betonstraßen, vom schmalen Radweg bis zur schwer belastbaren Start- und Landebahn von Flughäfen weltweit. Nicht zuletzt dadurch hat sich die Wirtgen Group im Bereich mobiler Straßenbaumaschinen die Marktführerschaft erarbeitet.

Auch beim Abbau von Lagerstättenmaterialien und der Aufbereitung von mineralischen Rohstoffen bietet die Wirtgen Group innovative und praxisgerechte Technologien, die auf extremste Einsatzbedingungen abgestimmt sind – bei hoher Zuverlässigkeit und niedrigen Betriebskosten.

Die starke Präsenz der 55 eigenen Wirtgen Group Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie das ausgedehnte Händlernetz garantieren Kunden in allen Märkten direkte und schnelle Vertriebsunterstützung und Support im Servicefall, getreu dem Wirtgen Group Wertversprechen: Close to our customers.

Wirtschaftliche Frästechnologie: immer ihrer Zeit voraus.

Anfang der 70er Jahre leistete Wirtgen mit der ersten Heißfräse zum Abtragen von beschädigten Asphaltdecken Pionierarbeit. Damit konnten bestehende Straßennetze wirtschaftlicher instand gesetzt werden. Mit der Entwicklung von Kaltfräsen folgte der nächste Quantensprung. Heute ist Wirtgen mit seiner modernen, kostengünstigen und umweltfreundlichen Frästechnologie der Weltmarktführer – zum Wohle der Verkehrsinfrastruktur weltweit.

Die modernsten Straßenfertiger aller Zeiten.

Asphaltdeckenfertiger haben eine lange Entwicklungsgeschichte, deren technische und technologische Innovationen maßgeblich von Vögele geprägt sind. Vom ersten Straßenfertiger mit Hydraulikantrieb über innovative Hochverdichtungstechnik in Einbaubohlen bis hin zu einem einheitlichen und leicht erlernbaren Bedienkonzept für die gesamte Produktpalette. Heute bietet Vögele ein lückenloses Programm mit modernen Maschinen zur Lösung aller Einbauaufgaben.

Ein Pionier: Immer eine Walzenlänge voraus.

Mitten im Zeitalter der Dampfwalzen konstruiert und baut Hans Hamm 1911 die weltweit erste motorgetriebene Straßenwalze. Mit diesem Meilenstein wird die solide Grundlage für den bis heute legendären Ruf gelegt, den Hamm Walzen weltweit genießen – für alle anspruchsvollen Aufgabenstellungen der Verdichtung im Erd- und Straßenbau. Übrigens: mehrfach ausgezeichnet für ihr benutzerfreundliches und innovatives Design.

Gestern wie heute: unwiderstehliche Anlagen.

Schon in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts hat Kleemann mit der Produktion der ersten mobilen Brech- und Siebanlagen begonnen. Die seit Jahrzehnten bestehende Prozesskompetenz im stationären Anlagenbau ermöglicht Kleemann eine herausragende Stellung im Markt der mobilen Anlagen. Sie zeichnen sich bis heute durch im Detail durchdachte Lösungen aus, die immer den Gesamtprozess im Auge behalten.

Medien Presse

Laden Sie den Pressetext als WORD-Datei und die Bilddaten in 300 dpi in den verfügbaren Sprachen als ZIP-Archiv herunter.

Ansprechpartner

WIRTGEN GROUP
Corporate Communications
Michaela Adams / Mario Linnemann
Reinhard-Wirtgen-Str. 2
53578 Windhagen
Tel. +49 2645 131 4510
http://www.wirtgen-group.de

Nachricht schreiben
DE EN