Wirtgen Group Flotte gelingt Punktlandung.

Bei der Sanierung der 2,5 km langen Start- und Landebahn am Flughafen Brüssel-Charleroi-Süd gab es für die Flughafenbetreiber zwei Möglichkeiten: die Schließung der Start- und Landebahn für einige Tage oder die sukzessive Instandsetzung über mehrere Nächte. Die Entscheidung fiel auf die Nachtsanierung, denn so konnte der Flugbetrieb fast vollständig aufrechterhalten werden. In 6 Nächten sollte die 48 m breite Start- und Landebahn jeweils auf einer Länge von 460 m instand gesetzt werden. Unter Androhung hoher Strafgelder musste ab 6 Uhr morgens der Flugverkehr wieder aufgenommen werden können.

Als erstes ging die Wirtgen Kaltfräse W 2100, ausgestattet mit einer 2,10 m breiten Microfeinfräswalze an den Start. Im Touchdown-Bereich fräste die W 2100 die Asphaltdecke 3 mm tief ab und entfernte so den Gummiabrieb der Flugzeugreifen. Zwei Hochleistungsfräsen W 2200 profilierten dann die Randbereiche der Start- und Landebahn neu. Den Fräseinsatz beendete die Wirtgen Kleinfräse W 35 DC und entfernte den Asphalt in den Randbereichen, die von der W 2200 nicht erfasst wurden.

Mit höchster Präzision und gleichmäßiger Einbaugeschwindigkeit bauten die Vögele Fertiger Super 1800-1, zwei Super 2100 und ein Super 2100-2 auf die vorgefräste Fläche den neuen Asphalt ein. Insgesamt 4 Mischanlagen produzierten jede Nacht ca. 3.000 t Splittmastixasphalt. Ultraschallfühler sorgten in Kombination mit der Nivellierautomatik Niveltronic Plus für einen profilgerechten Einbau. Dahinter verdichteten die Hamm Tandemwalzen DV 90 und DV 70 den eingebauten Belag zu einer ebenen und stark belastbaren Fläche.

Dank der Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit der eingesetzten Wirtgen Group Maschinen kam es zu keinen Maschinenausfällen und der Flugbetrieb konnte jeden Morgen pünktlich um 6 Uhr wieder planmäßig beginnen.

Die Baustelle: Flughafen Brüssel-Charleroi-Süd, Brüssel
Baustellenlänge: 2,5 km
Breite: 48 m
Einbaumaterial: 18.000 t Splittmastixasphalt

Ansprechpartner

WIRTGEN GROUP
Marketing
Reinhard-Wirtgen-Str. 2
53578 Windhagen
Tel. +49 2645 131 0
http://www.wirtgen-group.de

Nachricht schreiben
DE EN