Funktionsprinzip Nachbehandlung

So funktionieren die WIRTGEN Nachbehandlungsgeräte

  1. Highlights in der Nachbehandlung

    • Funktionelle Folienwickelvorrichtung
    • Befestigung für Kunstrasen oder Jutetuch
    • Effektive, seitliche Bürstenreinigungseinheit
    • Optimierte Funktion Querbürsten und -sprühen
    • Neue Wahlfunktion Längsbürsten oder Querbürsten
    • Neue Wahlfunktion Längssprühen oder Quersprühen
    • Neue Funktion Diagonalbürsten und -sprühen
    • Neue Funktion Mäandersprühen
    • Geringer Umbauaufwand bei Funktionswechsel
    • Sprühköpfe mit je drei Sprühdüsen für zuverlässigen Betrieb beim Längssprühen
  2. Highlights im Fahren und Nivellieren

    • Proportional gesteuerter, hochpräziser Fahrantrieb
    • Zwei verschiedene Geschwindigkeitsstufen
    • Ausführung mit Rad- oder Kettenfahrwerken
    • Optimale Präzision und Wendigkeit
    • Proportional gesteuerte, hochpräzise Höhenverstellung
    • Abtastung über Leitdraht oder von Referenzflächen per Schlittschuhtaster
    • Optionale Abtastung der Betonoberfläche über Ultraschallsensor bei 3D-Anwendungen
    • Drehen auf der Stelle per Knopfdruck
  3. Highlights in Leistung und Produktivität

    • Motorvarianten für Abgasstufe EU Stage 3a / US Tier 3 oder für strenge Abgasstufe EU Stage 4 / US Tier 4f
    • Sparsamer ECO-Mode und temperaturgeregelte Lüfterdrehzahl (nur EU Stage 4 / US Tier 4f)
    • Motor optional mit Dieselpartikelfilter lieferbar (nur EU Stage 4 / US Tier 4f)
    • Viele neue Automatikfunktionen
    • Leichte Arbeitsbühne aus hochwertigem Aluminium
    • Schnelle Wartung
    • Separate Abstützungen
    • Kompakte Transportabmessungen
  4. Highlights in der Bedienung

    • Hoher Bedienkomfort auf dem Fahrstand
    • Einheitliches Bedienkonzept analog den neuen SP-Baureihen
    • Ergonomisch, intuitiv gestaltete Bedienelemente
    • Modernes, übersichtliches Hauptbedienpult
    • Separate Bedienkonsolen für Längsstrukturfunktionen, für Querstrukturfunktionen, für Service- und Diagnosefunktionen und für Teleskopieren
    • Sämtliche Verstellfunktionen elektro-hydraulisch gesteuert
    • Automatische Anpassung aller Komponenten bei Dachprofilanwendung

Im WIRTGEN Stammwerk im rheinland-pfälzischen Windhagen entstehen markt- und technologieführende Produkte für die beiden Geschäftsfelder Road und Mineral Technologies. Mit innovativen, leistungsstarken und wirtschaftlichen Produkten und Technologien für das Kaltfräsen, die Bodenstabilisierung, das Kalt- und Heißrecycling, den Betoneinbau und das Surface Mining ist WIRTGEN Weltmarktführer im Straßenbau, der Straßeninstandsetzung sowie in der Gewinnung von Naturstein und Nutzmineralien.

© 2016 WIRTGEN GmbH