Maschinentechnik

Lernziel

Sie lernen die Anordnung der mechanischen, elektrischen und hydraulischen Komponenten sowie deren Aufgaben kennen.

Die einzelnen Funktionsgruppen der Maschine diagnostizieren Sie, bewerten diese und nehmen grundsätzliche Einstellungen daran vor.

Sie verstehen die technischen Zusammenhänge und Funktionen der Maschine, sodass Sie Störungen an der Maschine effektiv beheben können.

Inhalt

  • Aufbau der Maschine
  • Übersicht der Hauptkomponenten
  • Anordnung und Funktionsweise der Elektronik- und Hydraulikkomponenten
  • Einfache Diagnose in Maschinensystemen, wie z.B. Fahrantrieb
  • Maschinenspezifische Parametereinstellungen mittels Display

Zielgruppe

  • Werkstattpersonal
  • Servicetechniker

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der Maschinenbedienung
(vgl. Inhalte der Schulung Maschinenbedienung (M1))

Grundkenntnisse der Elektrik und Hydraulik
(vgl. Inhalte der Fachschulungen Elektrik (ELE 1) und Hydraulik (HYD 1))

Informationen und Anmeldung

Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte Ihre WIRTGEN GROUP Vertriebs- und Servicegesellschaft bzw. Ihren WIRTGEN GROUP Händler.

Im WIRTGEN Stammwerk im rheinland-pfälzischen Windhagen entstehen markt- und technologieführende Produkte für die beiden Geschäftsfelder Road und Mineral Technologies. Mit innovativen, leistungsstarken und wirtschaftlichen Produkten und Technologien für das Kaltfräsen, die Bodenstabilisierung, das Kalt- und Heißrecycling, den Betoneinbau und das Surface Mining ist WIRTGEN Weltmarktführer im Straßenbau, der Straßeninstandsetzung sowie in der Gewinnung von Naturstein und Nutzmineralien.

© 2016 WIRTGEN GmbH