Einstellung am Leitdraht für Offset-Gleitschalungsfertiger

Lernziel

Sie passen den Offset-Gleitschalungsfertiger an die jeweilige Baustellensituation an und richten diesen entsprechend ein. Sie wissen unter anderem, wie Sie die Parallelität der Maschine zum Leitdraht prüfen und justieren können. Zudem beherrschen Sie das Anbauen und Ausrichten der Sensoren und stellen diese je nach Situation entsprechend ein.

Sie lernen die Unterschiede und den Nutzen der verschiedenen Leitdrahtpositionen kennen und beachten die Notwendigkeit einer Kontrollfahrt inklusive deren Hinweispunkte.´

Inhalt

  • Anpassen und Einrichten eines Offset-Gleitschalungsfertigers an die jeweilige Baustellensituation
  • Ausrichten und Anbauen der Sensoren
  • Einstellungen der Sensoren
  • Umgang mit den verschiedenen Leitdrahtpositionen (links, Mitte, rechts)
  • Unterschiede und Nutzen der Leitdrahtpositionen

Zielgruppe

  • Maschinenbediener
  • Servicetechniker

Voraussetzungen

Grundlagen der Maschinenbedienung eines Offset-Gleitschalungsfertigers
(vgl. Inhalte der Schulung Maschinenbedienung (M1) für SP)

Informationen und Anmeldung

Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte Ihre WIRTGEN GROUP Vertriebs- und Servicegesellschaft bzw. Ihren WIRTGEN GROUP Händler.

Im WIRTGEN Stammwerk im rheinland-pfälzischen Windhagen entstehen markt- und technologieführende Produkte für die beiden Geschäftsfelder Road und Mineral Technologies. Mit innovativen, leistungsstarken und wirtschaftlichen Produkten und Technologien für das Kaltfräsen, die Bodenstabilisierung, das Kalt- und Heißrecycling, den Betoneinbau und das Surface Mining ist WIRTGEN Weltmarktführer im Straßenbau, der Straßeninstandsetzung sowie in der Gewinnung von Naturstein und Nutzmineralien.

© 2016 WIRTGEN GmbH