AutoPilot / Field Rover Bedienung: Basis

Lernziel

Sie kennen die Grundlagen und Funktionsprinzipien des Wirtgen AutoPilot und Field Rover. Sie durchschauen den Systemaufbau und beherrschen die Navigation durch die Menüführung innerhalb dieser Systeme auf Benutzerebene. Sie verstehen die Funktionsweise der wichtigsten Komponenten und Sensoren sowie deren Bedienung. Sie können verschiedene Baustellendaten eingeben und arbeiten mit den verschiedenen Eingabemöglichkeiten.

Sie wissen, wie der Automatikbetrieb des AutoPilot aktiviert wird und wie er funktioniert. Außerdem kennen Sie die Möglichkeiten und die Bedienung des Wirtgen Field Rover.

Inhalt

  • Prinzipielle Funktion und Bedienung des Wirtgen AutoPilot
  • Systemaufbau, Menüführung und Automatikbetrieb des AutoPilot
  • Funktionsweise und Einsatzempfehlung der Komponenten und Sensoren
  • Eingabemöglichkeiten und praktische Übung der Eingabe von Baustellendaten
  • Umgang mit dem Wirtgen Field Rover

Zielgruppe

  • Maschinenbediener
  • Servicetechniker

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der Bedienung eines mit Wirtgen AutoPilot ausgestatteten Gleitschalungsfertigers
(vgl. Schulung Maschinenbedienung (M1) SP 25(i))

Informationen und Anmeldung

Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte Ihre WIRTGEN GROUP Vertriebs- und Servicegesellschaft bzw. Ihren WIRTGEN GROUP Händler.

Im WIRTGEN Stammwerk im rheinland-pfälzischen Windhagen entstehen markt- und technologieführende Produkte für die beiden Geschäftsfelder Road und Mineral Technologies. Mit innovativen, leistungsstarken und wirtschaftlichen Produkten und Technologien für das Kaltfräsen, die Bodenstabilisierung, das Kalt- und Heißrecycling, den Betoneinbau und das Surface Mining ist WIRTGEN Weltmarktführer im Straßenbau, der Straßeninstandsetzung sowie in der Gewinnung von Naturstein und Nutzmineralien.

© 2016 WIRTGEN GmbH